Zurück

Aktuelle Nachrichten

DNA investiert in die Qualität und Produktivität des Managements der Gesundheitsfürsorge am Arbeitsplatz und der Arbeitsfähigkeit

5.9.2016

DNA und Aino Health Management werden im Bereich Management der Gesundheitsfürsorge am Arbeitsplatz und der Arbeitsfähigkeit enger zusammenarbeiten, da DNA das Aino HealthManager Management-System in vollem Umfang annimmt.

Die Partnerschaft wurde im Oktober 2015 über das Aino HealthAudit gestartet, mit dem Ergebnis, dass es DNA gelang, seine potentiellen Einsparungen in Bezug auf seine gesundheitsrelevanten Kosten, die Funktionstüchtigkeit seiner Prozesse bezüglich dem Management krankheitsbedingter Ausfälle und den Einsatz seines Partner-Netzwerks für Gesundheitsfürsorge in Bezug auf seine Bedürfnisse kosteneffektiv zu ermitteln. DNA arbeitete auf der Grundlage des Audits einen konkreten Aktionsplan aus, der schon bald umgesetzt wird.

Aino HealthManager überwacht die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter und den Einfluss verschiedener Maßnahmen auf ihre Entwicklung. Die Effizienz des Systems beruht auf optimierten Praktiken bei der Registrierung von krankheitsbedingten Ausfällen und einer Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen selbst und den Diensten der Gesundheitsfürsorge am Arbeitsplatz.

„Für uns ist es wichtig, kurze und häufige krankheitsbedingte Ausfälle in unsrem Unternehmen unter Kontrolle zu halten. Und dies zu tun ist ein Schritt, der sich ausgesprochen positiv auf Qualität und Produktivität auswirkt. Aino HealthManager stellt uns die neben dem Kontroll- und Berichtswesen dazu erforderlichen Management-Tools zur Verfügung und verschafft uns einen Vorsprung durch Wissen“ erläutert die Personalleiterin bei DNA Riitta Vuoristo.

Die Lösungen von Aino Health Management zum Management krankheitsbedingter Ausfälle und eine effiziente Gesundheitsfürsorge am Arbeitsplatz bieten sowohl für die Betriebsleitung als auch für das Personalmanagement und die Mitarbeiter viele Vorteile.

„Wir helfen unseren Kunden, Kosteneinsparungen zu erzielen und die Effizienz ihrer Geschäftstätigkeiten zu erhöhen, indem sie das Gesundheitsmanagement als Management-Methode im täglichen Gebrauch einsetzen. Wir stellen Management-Systeme und Expertendienste sozusagen schlüsselfertig zur Verfügung und überwachen außerdem zusammen mit ihren Mitarbeitern die Funktionstüchtigkeit und Kosteneffizienz der Prozesse unserer Kunden. Vor allem aber wollen wir jedoch auch für DNA ein Geschäftspartner sein” sagt der Leiter der Vertriebs- und Marketingabteilung von Aino Health Management Jarmo Iisakka.

2015 belief sich der Umsatz von DNA auf 828,8 Millionen Euro und der Betriebsgewinn lag bei 73,1 Millionen Euro. DNA hat über 3,7 Millionen Mobil- und Festnetz-Abonnenten. DNA stellt Privatkunden verschiedene Datendienste für Kontaktaufnahme, Sicherheit und Unterhaltung zur Verfügung. Seinen Firmenkunden bietet DNA sichere und hochwertige Kommunikationen sowie leicht zu bedienende Kundennetzwerksdienste.

Aino Health Management ist für seine Kunden ein Partner im Bereich des produktiven Gesundheitsmanagements. Das Unternehmen verbessert deren Ergebnisse, da die Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeiter für die Unternehmen wichtig ist und sie die gesundheitsrelevanten Kosten wirksam kontrollieren. Mit den von Aino zur Verfügung gestellten Hilfsmitteln können die krankheitsbedingten Ausfälle und die Risiken in Bezug auf die Arbeitsfähigkeit von den Unternehmen unter Kontrolle gehalten, der Gesundheitszustand der Mitarbeiter verbessert und die Gesundheitsvorsorge-Dienste optimiert werden:

– Experten-Management-Dienste zur Optimierung von Inhalt, Effizienz und Kosten der Gesundheitsfürsorge am Arbeitsplatz

– Management-Systeme und gesundheitsrelevante Rufdienste zur Reduzierung von krankheitsbedingten Ausfällen und zur Kontrolle von Risiken in Bezug auf die Arbeitsfähigkeit

– Dienste zur Analyse und ständigen Verbesserung der Arbeitsfähigkeit der Angestellten und zur Senkung des Risikos von Invaliditätsrenten

Weitere Informationen:

 

Aino Health Management Oy

Jarmo Iisakka, Leiter der Vertriebs- und Marketingabteilung, Tel. +358 40 706 7908